SC 08 newsflash

  • Vorschau

    Vorschau

  • Real Madrid Fußballschule

    Fussballschule von Real Madrid zu Gast beim SC 08

    "Königliche" Fußballschule macht vom 07. bis 11. August 2017 in Reilingen Station

  • Schöneck C1

    Reilinger C1 Jugend bei herrlichem “Kaiserwetter” im Trainingslager in der Sportschule Schöneck

    Intensive Trainingseinheiten fördern Technik und Kondition

  • MIT DER LOSNUMMER 601 GEWINNT MICHAEL METZLER EINEN NEUEN AUDI A1

    MIT DER LOSNUMMER 601 GEWINNT MICHAEL METZLER EINEN NEUEN AUDI A1

    "Weitere glückliche Gewinner/Bürgermeister Weisbrod dagegen geht leer aus

  • Ehrungsabend

    Ehrungsabend der Gemeinde Reilingen

    Verdiente Sportler und Funktionäre des SC 08 geehrt

  • Das Schöne mit dem Nützlichen verbunden:

    Das Schöne mit dem Nützlichen verbunden:

    Neue Flutlichtanlage am Reilinger Sportplatz offiziell in Betrieb genommen

  • SC 08 Kollektion

    SC 08 mit eigener Vereinsbekleidungs-Kollektion

    "Ab sofort im Online-Shop erhältlich!

  • Tage der Vereine

    Tag der Vereine bei der TSG Hoffenheim

    "SC 08 Reilingen mit über 100 Mitgliedern dabei!

Ein Rückblick

1. Feuerzangenbowle zu Neujahr

Einen Auftakt nach Maß nahmen die Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum des SC 08 Reilingen am Neujahrstag. Der Verein lud feu1am späten Nachmittag zu einer Feuerzangenbowle und weit mehr als 300 Mitglieder, an der Spitze Kurt Eigl mit seiner Ehefrau, und zahlreiche Freunde des Vereins, folgten der Einladung auf das Sportgelände. Neben der köstlichen Feuerzangenbowle, fanden Glühwein, Hacksteaks und Würstchen reißenden Absatz. Nicht nur wegen dem Lagerfeuer und den aufgestellten Heizstrahlern kam feu2das Helferteam des SC 08 um Bernd Neureither ganz schön ins Schwitzen. Auch die Festschrift "100 Jahre SC 08" und die CD mit dem Vereinslied "Schwarz und Weiß" fanden an diesem Tag großen Anklang. Neben Bürgermeister Walter Klein und seiner Gattin waren zahlreiche Gemeinderäte und Ehrenmitglieder der Einladung gefolgt, sie alle konnten ein sehenswertes Feuerwerk genießen. Diese Veranstaltung war ein frühes und, ob der großen Resonanz, ein gelungenes Highlight der Jubiläumsfeiern.

Bereits am kommenden Samstag, dem 05.01.2008 um 20 Uhr steht die nächste Veranstaltung an, wenn in der Fritz-Mannherz-Halle die traditionelle Winterfeier durch geführt wird. Dann wird erneut ein kurzweiliger Abend geboten werden. Neben den tänzerischen Fähigkeiten der aktiven Spieler werden u.a. ein "Special-Guest aus München" und zwei "Gründungsmitglieder" erwartet.

K-P B


2. Impressionen von der Winterfeier

     
     
     

3. Beim Faschingsumzug in Hockenheim

Mit über 400 (in Worten : vierhundert !) Teilnehmern mischte der SC 08 den diesjährigen Umzug in Hockenheim kräftig auf. Alle Gruppen des Vereins waren vertreten, vier Motivwagen taten ihr übriges, diesen Umzug nicht nur bei den Reilingern sondern auch bei den zahlreichen Besuchern in dauerhafter Erinnerung zu behalten. 300 T-Shirts mit der Aufschrift "100 Jahre SC 08 Reilingen" , die Freundschaftsschals-Schals von 1899 Hoffenheim und die Trikots der Aktiven sowie der AH waren im Einsatz.

Bereits zwei Stunden vor Beginn fanden sich zahlreiche Teilnehmer,darunter auch einige Gemeinderäte beim Tennisclub in Hockenheim ein. Bei "Hauser"-Würstchen und Welde-Bier war von Anfang an eine überragende Stimmung unter den Teilnehmern. Organisator und 1. Vorsitzender Uli Kief hatte es fertig gebracht, quasi aus dem Stand, ein Event zu organisieren, dass allen Teilnehmern ein Leben lang in Erinnerung bleiben wird. Das ging los mit dem Shuttle-Bus vom Reilinger Sportplatz, über T-Shirts die jeder Teilnehmer anschließend behalten durfte, gesponsert von "Reifen-Sessler", ging weiter mit kiloweise Bonbons der Sponsoren OMV-KRÜCKL, ACHAT und Capri-Sonne.

So ausgerüstet, stand den SC 08ern schon vor dem Start die Vorfreude ins Gesicht geschrieben. Die jüngsten waren gerade mal drei Jahre, die ältesten Teilnehmer 70 Jahre alt. Ein Ereignis also, das Generationen verbunden hat und die SC 08- Familie noch mehr zusammen schweißte. Der Zug-Kommentator am Hockenheimer Rathaus konnte es folglich kaum fassen, als die nicht enden wollende Reilinger Karawane vor bei zog, " ja wie viele kommen denn da noch ?!?". Sichtlich stolz auf seine Sport-Cluberer
war Reilingens Bürgermeister Walter Klein , der im SC 08-Outfit mit T-Shirt und Schal bekleidet, sich nicht nur dadurch deutlich von allen anderen Amtskollegen auf der Promi-Kanzel abhob. Er musste sich natürlich die Frage gefallen lassen, ob denn da überhaupt noch wer in der Spargel Gemeinde geblieben war.

Nach nur eineinhalb Stunden war der Umzug schon vorbei, für viele zu kurz. Die Überlegung lag auf der Hand: nächstes Jahr noch mal, dann steht halt " 101 Jahre SC 08" auf den T-Shirts...

Anschließend traf man sich in den Kneipen der Stadt, insbesondere im Brauhaus und im Meeting Point. Auch dort war die Stimmung prächtig, der Song " 10.000 Reilinger, schala lala...." war ein Dauerbrenner. Zahlenmäßig leicht übertrieben, aber es traf das was alle dachten und empfanden: ÜBERRAGEND !!

     
     
     

Bericht und Bilder von Klaus-Peter Brandenburger
K-P B


4. Jubiläumsmatinee

Fußball ist in Deutschland auch deshalb Volkssport Nummer eins, weil es die vielen rührigen Fußballvereine gibt wie den Sportclub 08 Reilingen", würdigte Günter Seith, Vizepräsident des Badischen Sportbundes und zugleich auch stellvertretender Vorsitzender des Badischen Fußballverbandes, während seiner Ansprache aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums des SC 08 Reilingen nicht nur das Engagement der aktiven Sportlerinnen und Sportler in den vielen Vereinen zwischen Bodensee und Kurpfalz, sondern gerade auch der großen Zahl ehrenamtlich tätiger Trainer, Jugendbetreuer und Vereinsfunktionäre. Und nur im Zusammenspiel aller Beteiligten sei es letztendlich auch möglich, sowohl sportliche als auch gesellschaftliche Erfolge zu verzeichnen. Der SC 08 Reilingen gehöre nicht nur zu den ältesten Fußballclubs im Verband, sondern sei auch ein gutes Beispiel für die Vereine, die rechtzeitig den grundsätzlichen Wandel in der Gesellschaft erkannt – und darauf richtig reagiert hätten. Daher dürfe man sich, so Seith weiter, in Reilingen über eine sportliche Heimstatt ebenso freuen, wie einen Ort der kulturellen Begegnung von Menschen aller Generationen. Die weithin bekannte Jugendarbeit sei aber nicht nur ein wichtiger Garant der Zukunftssicherung des Vereins, sondern biete auch Chancen der Integration junger Menschen in die Gesellschaft. "Der SC 08 gehört zur Reilinger Dorfkultur wie das Gasthaus und die Kirche, hält so Leib und Seele zusammen", so Günter Seith abschließend.
Die Jubiläumsmatinee nahm der Verbandsvertreter dann auch zum Anlass, um zusammen mit Rolf Beyer, dem Vorsitzenden des Fußballkreises Mannheim, langjährige aktive und engagierte Vereinsfunktionäre für ihren immerwährenden Einsatz zum Wohl des Fußballsports zu ehren.
So erhielten Hubert Krauß, Rolf Baumgärtner, Matthias Hauser, Peter Hildenbrand und Klaus-Peter Brandenburger die Verbandsehrennadel in Bronze. Mit der Stufe in Silber wurden Detlev Garvs, Rudolf Berger und Friedrich Feth ausgezeichnet, während Fritz Gögele und Ludwig Markl mit der Verbandsehrennadel in Gold geehrt wurden. Für den Jubelverein selbst gab es zum 100-jährigen Bestehen die Ehrengabe des Deutschen Fußball Bundes in Form einer Plakette sowie einer Geldzuwendung.
Vereinsintern geehrt wurden am Sonntagvormittag in der Fritz-Mannherz-Halle aber auch langjährige aktive und passive Mitglieder. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Willibald Wilmers, Werner Müller, Karl Kronenwett, Carsten Kraus, Ingeborg Freitag, Karl-Heinz Ehehalt, Anneliese Weißbrod und Karl Weißbrodt auf die Bühne gerufen. Seit 40 Jahre sind Reinhold Großhans, Uwe Günther, Volker Keck, Hubert Hafner und Klaus-Peter Maurer beim SC 08, Ernst Hoffmann, Willi Bickle, Hubert Brenner, Reinhard Bullawa, Lothar Dagenbach, Hans Degethof, Karl Groß, Hans Krämer, Sigrid Werner, Willi Eichhorn und Werner Bickle bereits 50 Jahre. Stehend applaudierten die Anwesenden schließlich dem langjährigen Jugendleiter Martin Müller, dem der Sportclub 1908 für 70-jährige Mitgliedschaft ganz besonders dankte.
Die Glückwünsche der Reilinger Vereinswelt überbrachte der Vorsitzende der Kultur- und Sportgemeinschaft, Siegfried Heim, der in seiner Ansprache auch auf die Zeit zurückblickte, als er als SC 08-Vorsitzender die Geschicke des Fußballsports in der Spargelgemeinde mitbestimmte. So könne er nachvollziehen, dass gerade in einer Zeit des Aufbruchs und des gesellschaftlichen Umbruchs es nicht einfach sei, immer genügend engagiert Mitglieder für die Vereinsarbeit zu finden. Der SC 08 dürfe aber stolz darauf sein, dass sich immer wieder bewährte Leute zur Verfügung stellen, um den Verein weiterzuentwickeln und in die Zukunft zu führen. Nicht nur deswegen sei der Sportclub 1908 stets auch ein verlässlicher Partner in der Kultur- und Sportgemeinschaft.

     
     
     

Bericht und Bilder von Klaus-Peter Brandenburger
K-P B


5. Kurt Tschenscher pfeift zum Jubiläum

Am 06.06.08, einem Tag vor dem EM-Eröffnungsspiel wird die Kurt Eigl Traditionsmannschaft auf eine regionale Prominentenmannschaft treffen. Hierbei wird Kurt Eigl einige ehemalige Nationalspieler und Profifußballer nach Reilingen locken.

Viele Zuschauer werden sich dann auch an frühere Zeiten zurück erinnern , wenn der ehemalige Fifa Schiedrichter Kurt Tschenscher zur Pfeife greift .

Kurt Tschenscher erklärte sich bereit das Spiel wenige Minuten zu pfeifen, um dann für den aktiven Reilinger Referee Friedrich Feth Platz zu machen.

Vorsitzender Uli Kief bedankt sich im Rahmen des Interviews für den SC 08-Film bei Kurt Tschenscher: " Der Verein ist stolz, Herrn Tschenscher in seinen Reihen zu wissen!"

Kurt Tschenscher, Jahrgang 1928 ist seit vielen Jahren Ehrenmitglieds beim SC 08. Er leitete u.a. 127 Bundesligaspiele, er pfiff drei Weltmeisterschaften 1966 England, 1970 Mexico und 1974 Deutschland. Das Endspiel der EM 1968 mit Italien gegen Sowjetunion war ein weiteres Highlight seiner beispiellosen Karriere.Außerdem leitete er das Finale der Olympischen Spiele 1972 in München zwischen Polen und Ungarn.

Er war der erste Schiedsrichter weltweit, der nach Einführung der Karte den "gelben Karton"bei der WM 1970 zeigte.

Kurt Tschenscher verriet dem Vorsitzenden übrigens auch , wie sich Günter Netzer beim legendären Pokalendspiel 1973 selbst einwechselte, um Sekunden später dann den 2:1 Endstand für Borussia M'Gladbach gegen den 1. FC Köln herauszuschießen." Dieses Geheimnis wird aber erst nach dem Jubiläumspiel gelüftet", so Uli Kief.

Tschenscher ist ein gern und oft gesehener Gast bei den Reilinger Heimspielen und er hat noch viele interessante Geschichten rund um den Fußball im Peto.

Der SC 08 Reilingen bedankt sich bei Kurt Tschenscher für seinen Einsatz um den Verein und hofft im Jubiläumsjahr noch einige Schiedsrichter-interessierte Jugendliche für den SC 08 zu finden, die dann in die Fußstapfen von Kurt Tschenscher treten könne


5. Reilingen : Hoffenheim

Der SC 08 Reilingen fiebert weiterhin seinem 100-jährigen Jubiläum im nächsten Jahr entgegen.
Mit der Zusage von 1899 Hoffenheim wird das sportliche Jubiläums-Programm nahezu komplettiert.

"Ein Spiel dauert 90 Minuten", sagte einst Sepp Herberger, ein "100-jähriges Jubiläum aber 365 Tage, es wird nichts unversucht gelassen um den Mitgliedern und Freunden des Fußballs ein unvergessliches Jahr zu bereiten.", so Vorstand Uli Kief.
Nicht nur ein Hauch von Fußball-Bundesliga wird 2008 auf dem Reilinger Sportplatz zu spüren sein, wenn Ex-Profi Kurt Eigl mit ehemaligen Fußballgrößen, Kurt Niedermayer mit dem FC Bayern München und Ralf Ragnick mit dem Zugpferd der Region, 1899 Hoffenheim auf dem Reilinger Rasen aufläuft.

Mit dem "Sepp-Herberger-Tag", dem größten und herausragenden Jugend-Fußballturnier des Badischen- Fußball-Verbandes, wird in Reilingen ein weiteres Stück Geschichte geschrieben und auch dem Trend nach Frauen-Fußball, wird mit einem "Mädchentag" Tribut gezollt. Hier stellt beispielsweise der SC 08 mit der Reilingerin Ann-Kathrin Büchner - um nur ein Talent zu nennen, dass aus der hervorragenden Jugendarbeit des SC 08 hervorgeht- eine Auswahlspielerin, die zwischenzeitlich für den Karlsruher SC spielt.

Der Vorsitzende zeigt sich sehr zufrieden mit den gesamten Vorbereitungen zum Jubiläum: "Es läuft in allen Bereichen nach Plan. Das wir nach unseren beiden "Kurts" mit ihren Teams auch einen wirklich symbadischen" Club mit 1899 Hoffenheim in Reilingen begrüßen dürfen, freut mich ganz besonders."

Über die einzelnen Clubs und Mannschaften die in Reilingen auflaufen, wird der SC 08 noch im speziellen berichten.
Bericht Uli Kief


6. Kurt Eigl kommt zum Promispiel

kurtDie Planungen für das freudig erwartete 100jährige Jubiläum des SC 08 laufen schon seit 2 Jahren auf Hochtouren. Die Verantwortlichen des Sport Clubs bemühen sich den Jubiläumsgästen einige Leckerbissen zum nächst jährigen Jubiläum bieten zu können.
Nach den Münchner Bayern, wird auch der Reilinger Ex-Profi Kurt Eigl seine Visitenkarte mit ehemaligen Profis und Prominenten aus der Region auf dem Reilinger Sportplatz abgeben.
Viele ältere Fußballfans können sich bestimmt noch an Eigl erinnern, um auch den jüngeren ein bisschen auf die Sprünge zu helfen hier ein Porträt von Kurt Eigl:

Kurt Eigl wurde am 7.März 1954 in Hockenheim geboren. Er entstammt der Jugend des SC 08 und erhielt 1972 seinen ersten Profivertrag beim Hamburger SV. Dort feierte er bis 1978 seine größten Erfolge mit dem DFB-Pokalsieg, dem Europapokalsieg und der 2maligen Vizemeisterschaft. Auch die Militärweltmeisterschaft 1978 konnte mit dem HSV-Profi nach Deutschland geholt werden.

Ein unvergessenes Spiel für Eigl war der 0:1 Sieg im Pokalhalbfinale 1976 bei den Bayern, als er in der 90.Minute das entscheidende Tor zum Einzug ins Finale köpfte , dass dann mit 2:0 gegen Kaiserslautern gewonnen wurde.

Nach der Ära HSV wechselte Kurt zu den Bundesligisten Darmstadt 98 und danach zu Bayer 04 Leverkusen und war dort eine der wichtigsten Stützen.

Nach schweren Verletzungen konnte er jedoch nicht mehr Fuß fassen und ließ seine Karriere beim TSV 1860 München ausklingen.
Insgesamt bestritt Kurt Eigl 138 BuLi - Spiele und schoss dabei 20 Tore.

Nach seiner Fußballkarriere machte der Wirtschaftsassistent und ehemalige Medizin-Student unter anderem Zwischenstopps als Spielerscout bei mehreren Bundesligisten und Jugendtrainer beim 1.FC Nürnberg.
Heute leietet der lizensierte Fußball-Lehrer mit ehemaligen Mitstreitern wie Bernd Hobsch, Jörg Dittwar,Martin Schneider,Armin Eck und Martin Driller Jugend-Fußballcamps (www.profi-soccer-team.de).

Nach seinem letzten großen Auftritt 1972 mit Uwe Seeler und dem HSV im Hockenheimer Waldstadion, freut sich der SC 08 Reilingen ganz besonders, im nächsten Jahr Kurt Eigl und viele Zuschauer aus der Region auf dem Reilinger Sportplatz begrüßen zu dürfen.

Kurt Eigl lebt heute mit seiner Frau Frederike seit März diesen Jahres wieder in Reillingen. "Mein Vater ist jetzt über 80 Jahre und fühlt sich in Reilingen sehr wohl, er wollte nicht nach Nürnberg, also sind wir hierherzogen", so Eigl. Die Kinder, Sohn Kolja und Tochter Berit leben weiterhin in Nürnberg.


7. Einweihung der Schaumaplast-Arena

Sonntag, 27. April 2008 - ein denkwürdiges Datum für den SC 08 Reilingen. Denn der Verein hat in seinem 100. Jubiläumsjahr erneut zugeschlagen, und das gleich doppelt. 2:0 für den SC 08, würde man auf dem Spielfeld sagen, aber für die Gemeinde bedeutet es mehr als nur eine Zwei-Punkte-Führung.

"Das war schon lange ein Traum", gestand SC-Vorsitzender Uli Kief, und meinte damit nicht nur die offizielle Einweihung des weltweit größten 1899 Hoffenheim-Fanclubs, der innerhalb von nur vier Wochen die Marke von 500 Mitgliedern überschritten hat (wir berichteten). Vielmehr sprach er auch die "große Taufe" des Sportplatzes an, die mit rund 150 Gästen ebenfalls am Sonntag vollzogen wurde.

In feierlicher Atmosphäre übernahmen Bürgermeister Walter Klein sowie Ralph Wittemann, Geschäftsführer des ortsansässigen Verpackungsunternehmens Schaumaplast, die Enthüllung des neuen Namensschildes, das hoch auf dem Kassenhäuschen am Eingang des Sportplatzes ragt. Und im Nu hatte das Kind einen Namen: "Schaumaplast-Arena".

Die expandierende Reilinger Firma hat es möglich gemacht: "Wir wollten schon lange einen Beachsoccerplatz auf unserem Sportgelände errichten, um das Trainingsangebot für unsere Jugend zu erhöhen und um weitere Mitglieder zu gewinnen", so Kief, der den Stein ins Rollen gebracht hatte.

Ein geeigneter Sponsor für das Projekt, dessen Kosten im fünfstelligen Bereich liegen, war mit "Schaumaplast" schnell gefunden. "Auch wenn der Firmenpräsident Kurt Zobel nicht viel mit Fußball am Hut hat, war er von der Idee einer Arena, die in aller Munde sein wird und etwas Einzigartiges im Amateurbereich der Metropolregion ist, ganz begeistert", berichtete der SC-Chef, der in einem Fünf-Jahres-Vertrag das Geschäft mit Schaumaplast besiegelte.

In den nächsten Wochen soll mit den Bauarbeiten der Anlage begonnen werden. Direkt hinter den Fußballplatz wird die 13 auf 21 Meter große Beachfläche nach Norm angelegt, auf der im Sommer schon eifrig trainiert werden kann.

"Denn spätestens, wenn unsere A-Mannschaft hier am 27. Juli gegen den FC Bayern antritt, soll die Anlage fertig sein", so Kief und begoss gemeinsam mit den "Taufgästen" den Tag, der für den SC mit einem doppelten Sieg endete, mit einem Gläschen Sekt.

Schwetzinger Zeitung 02. Mai 2008


8. SC Reilingen : Bayern München (A-Jugend) 1 : 13

 
Hintere Reihe von links:
Radonjic, Dejon / Soriano, Roberto / Trkulja, Nikola / Schlottner, Uwe / Pizarro, Diego / Contento, Diego / Erb, Mario / Kurli, Taygun

Mittlere Reihe von links:
Gebhardt, Atze (Psysiotherapeut) / Habich, Herbert ( Betreuer) / Ebeling, Marcel-Pascal / Baier, Mike / Kakoko, Yannick / Herberth, Christoph / Kornmeyer, Andreas ( Fitnesstrainer) / Lim, Kim ( Co-Trainer) / Niedermayer, Kurt ( Trainer)

Vordere Reihe von links:
Ring, Manuel / Vatany, Dennis / Kayser, Mino / Oswald, Ferdinand / Twardzik, Dan / Simari, Gianluca / Sansone, Nikola / Bönig, Vincent
 
     
     
     

 


 9. Oktoberfest

     
     

 

 

 

 

SC08 News

Aktuelles

Die neuesten Nachrichten, Spielberichte und Ergebnisse findet man im Bereich "News"

Direkt zu den neuesten Nachrichten


Aktuelles

Die neuesten Nachrichten, Spielberichte und Ergebnisse findet man im Bereich "News"

Direkt zu den neuesten Nachrichten


Aktuelles

Die neuesten Nachrichten, Spielberichte und Ergebnisse findet man im Bereich "News"

Direkt zu den neuesten Nachrichten


Aktuelles

Die neuesten Nachrichten, Spielberichte und Ergebnisse findet man im Bereich "News"

Direkt zu den neuesten Nachrichten


Aktuelles

Die neuesten Nachrichten, Spielberichte und Ergebnisse findet man im Bereich "News"

Direkt zu den neuesten Nachrichten


Aktuelles

Die neuesten Nachrichten, Spielberichte und Ergebnisse findet man im Bereich "News"

Direkt zu den neuesten Nachrichten


Aktuelles

Die neuesten Nachrichten, Spielberichte und Ergebnisse findet man im Bereich "News"

Direkt zu den neuesten Nachrichten


Aktuelles

Die neuesten Nachrichten, Spielberichte und Ergebnisse findet man im Bereich "News"

Direkt zu den neuesten Nachrichten