Sichere Dir schon jetzt Deinen Hoodie

Der Hoodie aus der Sonderedition "Mein Verein" gilt in Anlehnung an das
Gründungsjahr des SC 08 Reilingen
und ist mit großem Rücken Print- sowie 
gestickten SC 08 Wappen ausgestattet 
hoody 4

Ab sofort ist unser erster Limited Edition Hoodie hier bestellbar: 

https://www.sporthambrecht.com/product-page/sc08-special-hoody 
 hoody 2
 hoody 1
 hoody 3

 

Winterfeier 2022 abgesagt

Winterfeier 2022
Nachdem schon dieses Jahr viele lieb gewonnene Veranstaltungen des SC 08 Reilingen Corona bedingt ausfallen mussten, hat sich die Vorstandschaft schweren Herzens dazu entschlossen, auch die für den 22.01.2022 im Reilinger Hof terminierte Winterfeier abzusagen.
Der Vorsitzende des SC 08, Uli Kief, sagte dazu: „Ich bedauere sehr, dass unsere lieb gewonnene Winterfeier erneut nicht stattfinden kann. Nachdem wir schon dieses Jahr unsere Winterfeier absagen mussten, wollten wir insbesondere die verpassten Ehrungen langjähriger Mitglieder gebührend nachholen und feiern. In Zeiten der Corona Pandemie hat jedoch der Gesundheitsschutz Vorrang. Es wäre nicht möglich, ein solches Fest zu feiern und gleichzeitig einen wirksamen Schutz vor Ansteckung zu schaffen. Ich bitte daher um Verständnis. Die Ehrungen werden wir natürlich nachholen, sobald es die Situation erlaubt. Ich wünsche allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern des SC 08 Frohe Weihnachten und ein gesundes Jahr 2022.“

 

Alle restlichen Spiele in 2021 abgesetzt

 

Die Fußballverbände in Baden und Württemberg haben entschieden, sämtliche ab dem 04.12. bis zum Jahresende 2021 angesetzten Verbandsspiele abzusetzen und in das neue Jahr zu verlegen. Die Entscheidung war erforderlich, nachdem die Landesregierung bis zum Abend weder eine neue CoronaVO noch eine CoronaVO Sport verkündet hat. 

Vor dem Hintergrund dieser Rechtsunsicherheit und kurzfristig zu erwartender Verschärfungen (2G+ auch für Spieler*innen), ist eine Fortsetzung des Spielbetriebs nicht zu vertreten.

 
 

 

Ab sofort gilt auch für das Training und die Spiele des SC 08 die neue 2G+ Regelung!

So lange bis zum Wochenende keine neuen Regelungen erlassen werden, gilt ab sofort die neue CoronaVO des Landes Baden-Württemberg, die gestern in Kraft getreten ist und Regelungen beinhaltet, welche das Triningund die Spiele des SC 08 Reilingen betreffen:
* Für Besucher*innen von Sportveranstaltungen gilt ab sofort 2G+. Der Zutritt zum Sportgelände ist demnach nur geimpften oder genesenen Zuschauer*innen gestattet, die zusätzlich einen negativen Antigen-Schnelltest vorlegen.
Konkret bedeutet dies leider, dass wir neben dem negativen Antigen-Schnelltest (kein Eigentest!) die Genesenen- oder Impfzertifikate elektronisch überprüfen- und mit einem Ausweisdokument (Perso, Reisepass) abgleichen MÜSSEN.
Also stellt euch auf die Einlasskontrollen ein und sorgt dafür, dass ihr neben den Zertifikaten auch ein Ausweisdokument dabei habt.
Sollten kurzfristig neue Regelungen vom Land BW erlassen werden, werden wir euch hier informieren. 

 

Auf Grund der steigenden Corona Zahlen, wird mit heutiger Wirkung, von der Corona-Basisstufe, in die Corona-Warnstufe gewechselt!

Da die Kontrollen der vorgegebenen Vorschriften während des Trainingsbetrieb nahezu unmöglich sind, gelten beim SC 08 leider ab sofort folgende Maßnahmen:

1.) Zuschauer im Trainingsbetrieb könnten nur noch nach 100% Kontrolle am Haupttor erlaubt werden. Da sich das im Training überhaupt nicht kontrollieren lässt, gilt ab sofort bis auf Weiteres Zuschauerverbot. Bei den Bambini-Teams, werden derzeit Sonderlösungen ausgearbeitet. Details erfolgen individuell.

2.) Bei den Heimspielen gilt generell erst Mal ebenfalls Zuschauerverbot. Wenn die einzelnen Teams die gerade Spieltag haben allerdings die Corona-Hygiene-Station am Eingangsbereich während der kompletten Vorbereitung und Spieldauer mit mindestens 2 Personen besetzen, sind Zuschauer, die die 3-G Regel nachweisen werden, erlaubt. Bitte im Vorfeld bei den betroffenen Trainern oder auf unserer Homepage unter www.sc08reilingen.de informieren, ob das gewünschte Spiel mit oder ohne Zuschauer stattfinden wird.

Sorry jetzt schon für die Unannehmlichkeiten aber so können wir wenigstens für alle Spieler*innen den Trainings- und Spielbetrieb vorerst aufrecht erhalten⚽️⚽️

image2
    image3

 

SC 08: Neuer Jugendteambus von Dietmar Hopp Stiftung und Gemeinde an Verein übergeben

© Marco Claudio Montalbano 

SC-Jungkicker können in Zukunft zusammen reisen 

 sal TeambusSC08Reil 1
 
Reilingen. Große Freude herrschte beim SC 08 am vergangenen Mittwoch, als die Dietmar Hopp Stiftung zusammen mit der Gemeinde den neuen Jugendteambus dem Verein offiziell übergab. Die Gemeinde hatte rund zehn Prozent der Anschaffungskosten getragen und fast in gleicher Höhe bewegt sich die Beteiligung der Bevölkerung am Verein. Schließlich ist fast jeder Zehnte in der Hasengemeinde Mitglied. Ehrensache daher, dass neben Sportreferent Henrik Westerberg von der Hopp Stiftung Bürgermeister Stefan Weisbrod ebenfalls anwesend war. Und auch der Präsident des befreundeten FC-Astoria, Willi Kempf aus Walldorf, hatte es sich nicht nehmen lassen, der Übergabe beizuwohnen.
Als würde sich Petrus mit dem Verein freuen, kam pünktlich zur Übergabe die Sonne hinter den Wolken hervor und selbst Vereinsmaskottchen „SCotty“ hatte es pünktlich zum Neunsitzer geschafft, der in Kürze die Jüngsten des Vereins zu Auswärtsspielen und Ausflügen jeder Art bringen wird. Denn schließlich ist der SC 08 auch Kooperationspartner von „Anpfiff ins Leben“, dem Verein, dessen Philosophie die Fußballer voll und ganz teilen, genau wie die Ansicht, dass ein Verein wesentlich mehr leisten kann und sollte, als „nur“ gemeinsam sportlich aktiv zu sein. 2001 hatte die Dietmar Hopp Stiftung den Anstoß für das Jugendförderkonzept gegeben, bei dem nicht nur der Sport und der Wettkampf im Vordergrund stehen, sondern auch die Vermittlung und Förderung von Sozialkompetenz, Teamgeist, Charakterstärke und Köpfchen. So traf man sich passender Weise am Seminarcontainer, dessen Anschaffung die Stiftung dem Verein schon früher ermöglicht hatte. Seitdem finden in ihm nicht nur entsprechende Projekte statt, sondern auch eine Hausaufgabenbetreuung. Für das Foto stürmten alle Kinder und Jugendlichen allerdings zum neuen Gefährt und positionierten sich freudestrahlend daneben – natürlich nicht ohne das Vereinsmaskottchen.
Ulrich Kief, erster SC-Vorsitzender, betonte: „Wir bedanken uns herzlich bei der Dietmar Hopp Stiftung und der Gemeinde. Gemeinsam kann man Großes bewirken“, und fügte hinzu: „Unser Jugendbereich platzt aus allen Nähten. Es sind inzwischen über 300 Kinder und Jugendliche von insgesamt circa 700 Mitgliedern. Nun können sie gemeinsam in einem Bus reisen. Das ist nicht nur gut für den Teamgeist, sondern auch für die Umwelt, wenn ein Fahrzeug unterwegs ist anstatt lauter Einzelwagen.“ Sportreferent Henrik Westerberg von der Hopp Stiftung, die rund 30 000 Euro gespendet hat und damit den Löwenanteil trägt, unterstrich: „Wir geben nur das Geld. Die Arbeit machen die Vereine – und der SC 08 macht diese hervorragend.“ Bürgermeister Stefan Weisbrod unterstrich die Bedeutung des SC für Reilingen und freute sich mit über die neue Transportmöglichkeit: „Es ist eine sinnvolle Investition in die Zukunft. Klar, dass sich die Gemeinde gern daran beteiligt hat.“
Hohe Nachfrage nach Trainingscamps
Einen kleineren Teil habe auch der Verein selbst zu übernehmen: „Das finanzieren wir u.a. durch zwei jeweils dreitägige Trainingscamps im Jahr, die von unseren lizenzierten Trainern durchgeführt werden. Für 90 Euro bekommen die Kids zwischen sechs und 15 Jahren ein tolles Fußballtraining und haben dabei noch jede Menge Spaß“, und verriet: „Die Nachfrage war riesig. Bei 55 Teilnehmer mussten wir leider Schluss machen.“
Sichtlich erfreut über das neue Transportmittel für den Reilinger Traditionsverein war auch Willi Kempf. Der FC-Astoria-Präsident teilte mit: „Das ist großartig. Wir freuen uns mit dem SC“, und erläuterte: „Unsere Vereine wurden beide 1908 gegründet. Seit den 100-jährigen Jubiläen, wo wir uns kennen lernten, stehen wir in freundschaftlicher Verbindung.“ SC-Vorstand Ulrich Kief bestätigte: „Ja, das stimmt. Wenn einem mal ein Tor fehlt oder andere Materialien oder Ressourcen, helfen wir uns damit gegenseitig aus.“ Er ergänzte mit einem Augenzwinkern: „Es gehen auch immer wieder Spieler von uns zum FC-Astoria. Jetzt muss das nur noch auch mal anders herum passieren.“ 
sal TeambusSC08Reil 2
sal TeambusSC08Reil 3

 

Sportkreis Mannheim e.V. -Den ersten Preis beim Sportkreis-Lauf-

IMG 6344
🏆 Den ersten Preis beim Sportkreis-Lauf konnte heute der Vorsitzende des SC 08 Reilingen Uli Kief stellvertretend für seinen Verein entgegen nehmen.
🏃‍♀️🏃‍♂️ Die unglaubliche Zahl von 170 Läuferinnen und Läufer hatten sich in der Aktionswoche für ihren SC auf die Laufstrecke begeben. Darunter waren 138 Jugendliche, die dem SC 08 Reilingen zum Gesamtsieg auch noch den Sonderpreis für die meisten Teilnehmer U18 bescherten.
⚽ Das heutige Training der Bambinis und der F-Jugend bot daher auch den idealen Rahmen für unsere Vorsitzende Sabine Hamann, Urkunde, neue Bälle und etliche Preise für einzelne Teilnehmer*innen nach Reilingen zu bringen. 🎁
Ganz begeistert war sie von dem regen Treiben der Jüngsten und äußerte gegenüber der anwesenden Presse: "So sieht gelingende Nachwuchsarbeit aus. Das Engagement des SC Reilingen ist beispielgebend!"
🏫 Besonders gefreut hat sich unsere Vorsitzende auch über die Anwesenheit der Schulleiterin und ihrer Stellvertreterin der Schule am Kraichbach aus Hockenheim. Wie schon im vergangenen Jahr hatte die Schule den Verein im Rahmen des Sportunterrichts mit großer Begeisterung unterstützt. Kooperation Schule - Verein? Check! ✔
IMG 6347
lauf schwetzinger zeitung
IMG 6350
IMG 6357
IMG 6349
IMG 6355
IMG 6353

 

SC 08 Jugendspieler erfolgreich in Mecklenburg-Vorpommern

Lenny Wörner und Bastian Fellner räumen bei Deutscher Meisterschaft ab 

Was haben Ringen und Fußball miteinander zu tun ? In Reilingen traditionell viel. Daher ist es nicht ungewöhnlich , dass von jung auf viele Kinder diese beiden Sportarten in Reilingen ausüben. Nicht nur das der AV und der SC 08 Reilingen seit Jahren freundschaftliche Verbindungen pflegen, nein auch bei Veranstaltungen und Events wird gegenseitig ausgeholfen.
Deshalb freuen sich die Verantwortlichen und die Trainer der U15 Junioren des SC 08 umso mehr , mit Lenny Wörner und Bastian Fellner zwei Spieler in ihren Reihen zu wissen, die im Mecklenburgischen Torgelow den deutschen Meistertitel und einen hervorragenden 5. Rang , in ihren Gewichtsklassen und das in einem starken Feld erringen konnten!!!
Der SC 08 gratuliert recht herzlich !

 

Patrick Rittmaier beendet zum Ende der laufenden Saison Trainertätigkeit

 

 
Anstehende Stabübergabe beim SC 08 Reilingen - Patrick Rittmaier beendet zum Ende der laufenden Saison Trainertätigkeit
Patrick Rittmaier, verantwortlicher Trainer der ersten Mannschaft des SC 08 Reilingen, wird zum Ende der Saison 21/22 auf eigenen Wunsch sein Traineramt zur Verfügung stellen.
Dabei hat die getroffene Entscheidung rein berufliche Hintergründe; die aktuelle sportliche Situation spielt hierbei absolut keine Rolle.
Patrick Rittmaier: „Ich möchte zunächst ganz klar sagen, dass mir diese Entscheidung absolut nicht leichtfällt. Ich habe jetzt über 6 Jahre hier gearbeitet und fast 13 Jahre in der ersten
Mannschaft Fußball gespielt. So eine Entscheidung triffst du nicht über Nacht. Ich habe zu allen Verantwortlichen, Betreuern, Fans und Mitgliedern ein super Verhältnis und bin dafür sehr dankbar. Aber es gibt eben auch Dinge, die vorgehen. Ich werde mich beruflich weiterentwickeln, wodurch es zeitlich schlichtweg nicht mehr möglich ist, eine Mannschaft zu 100% zu trainieren. Meine Entscheidung hat absolut nichts mit der aktuellen Situation zu tun. Im Gegenteil: wenn es danach gehen würde, würde ich ein weiteres Jahr dranhängen. Auch wenn es Tabelle und Ergebnisse momentan nicht hergeben, macht es trotzdem unheimlich viel Spaß, mit dieser Mannschaft zu trainieren. Unser Fokus liegt jetzt aber absolut auf dem Rest dieser Saison. Wir möchten, wenn möglich, natürlich den Abstieg verhindern. Ich bin mir sicher, wir können das schaffen.“
„Wir haben ein sehr enges und vertrauensvolles Verhältnis zu Patrick und stehen in ständigem Austausch mit ihm und seinem Trainerteam: so hat er uns schon sehr früh, weit vor Beginn der
aktuellen Saison darüber informiert, dass seine berufliche Zukunft einen solchen Schritt nach sich ziehen könnte. Seit Kurzem haben wir nun Gewissheit, dass dieser Fall zu Beginn der
kommenden Runde leider eintritt“, so Norbert Gallo vom SC 08 Reilingen.
Uli Kief, 1. Vorstand SC 08 Reilingen ergänzt: „Ich erinnere mich noch an 2007, als ich Patrick bei einem Reilinger Friseur traf und ihn damals überzeugte - er hatte gerade beim KSC aufgehört - wieder bei seinem Heimatclub anzuheuern. In dieser langen Zeit bis heute hat er sich als Spieler, Co-Trainer und Trainer immer einwandfrei verhalten und sich für seinen SC 08 voll eingesetzt.
Auch ein freundschaftliches Verhältnis mit ihm ist über die Jahre entstanden. Viele Erfolge in dieser Zeit sind eng mit ihm verbunden. Ich bedaure es persönlich sehr, ihn als Trainer zu verlieren und respektiere natürlich seine Entscheidung, denn der Beruf geht immer vor - wir sind ja keine Profis. Ich bin mir sicher, dass er dem Verein in irgendeiner Form erhalten bleibt und wünsche ihm von Herzen alles Gute und viel Erfolg für seine zukünftigen Herausforderungen in seiner Firma.“
Ein Nachfolger steht indes noch nicht fest. Der Verein wird sich in den kommenden Wochen und Monaten in aller Ruhe sorgfältig mit dem Thema und möglichen Kandidaten befassen.
SC 08 Reilingen

 

SC 08 ganz oben auf dem Treppchen

 

Liebe SC08er und Freunde des Vereins, diesmal haben wir es auf das höchste Treppchen geschafft. Wir bedanken uns auch bei der „Schule am Kraichbach“, Hockenheim die mit uns liefen und jederzeit freundschaftlich verbunden sind!!! Herzlichen DANK dafür ♥️! 
 

Ergebnis des virtuellen Sportkreis-Laufs (hier geht es auf die Seite "Sportkreis Mannheim")

 
 
 
 
 

 

Aktuell sind 107 Gäste und keine Mitglieder online

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.