Dorfmeisterschaft im Elfmeterschießen beim SC 08

Ein voller Erfolg mit einem neuen Teilnehmerrekord war am vergangenen Wochenende das Elferschießen des SC 08 in der TOP-FIT-Arena.

Bei günstigem Wetter für alle Teilnehmer nahmen 23 Männer- und 5 Frauenteams bei unserem traditionellen Schießen teil. Ob die Galaktischen, die Zeugen Yeboahs, Freibier auf Feld 1, die Loddl oder Dynamo Dosenbier,
die Namensgebung der Teams hatte keine Grenzen und so machten sich die Herren voller Tatendrang und guter Laune in 4 Gruppen eingeteilt an die Aufgabe unter die ersten 2 der Gruppe zu kommen.

Der Spaß stand bei allen im Vordergrund und so manch einer konnte erkennen, dass Elfmeterschießen leichter aussieht als es ist. Bei den Männern wurde nach fast 600 Elfmetern das Team Freispiel Turniersieger vor dem Abonnementzweiten TBG A.D. Landesligameister 09, der AS Perin wurde Dritter vor Dynamo Dosenbier.

Statistik der Vorrunde:
geschossene Elfmeter: 550,
verwandelt: 344( 61%)


Bei den Damen nahem 5 Mannschaften teil. Unser Gründungsmitglied, die Turboschnecken, auch schon Turniersieger konnten ihre Nervosität nicht ablegen und wurden überraschend Fünfter. Die KVR- Damen, erstmals dabei, hatten sehr viel Spaß und wurden Vierter. Dritter wurde Vorjahressieger DJK- Younstars. Die WooWooWölfe wurden nach anfänglichen Schwierigkeiten und einer grandiosen Aufholjagd Zweiter. Die Sensation waren die SC 08 Jugendmütter, die sich den Turniersieg nicht nehmen ließen.

Statistik: geschossene Elfmeter: 200,
verwandelt. 70( 35%)

Vielen Dank an alle teilnehmenden Mannschaften, allen Sponsoren und Helfern für die gelungene Veranstaltung und auf ein Neues mit vielleicht einem neuen Melderekord im nächsten Jahr.
BN

SC08Fußball


 

Pokal

 

Phönix Mannheim 2 - SC 08 2

 

Der zweiten Vertretung des SC 08 Reilingen gelang durch einen 1:2 (0:2) Auswärtssieg beim MFC Phönix Mannheim 2 der Einzug in die Pokalhauptrunde. Das Team von Nico Glas zeigte sich im ersten Durchgang überlegen und ging in der 22. Minute durch Marco Hoffmann mit 1:0 in Führung. Nach 39 Minuten erhöhte Muhammad Camara auf 2:0, was auch bis zur Halbzeit Bestand hatte. In der zweiten Halbzeit konnten die Gastgeber das Spiel ausgeglichen gestalten, doch erst in der Schlussminute gelang Daniel Heidinger der Anschlusstreffer zum 1:2.

BK

SC 08 3 -Lindenhof 2

Endergebnis Pokal 0:8 (Halbzeit 0:4)

Bis zur 43.Minute konnte der SC 08 das Spiel offen gestalten und lag gegen den höherklassigen Gegner nur 0:1 zurück durch ein Tor in der 5.Minute von Brandl. Eine Chance von Danis, der schön frei gespielt wurde, konnte dieser in der 16.Minute nicht zum Aushgleich nutzen. Innerhalb von nur vier Minuten sorgte Boll mit einem Hattrick vor der Pause für klare Verhältnisse, wobei ein Treffer aus klarer Abseitsposition erzielt wurde. Nach dem Wechsel erhöhten die Gäste in der 57.Min durch Noack, durch einen sehenswerten Treffer aus 16.Metern von Hengsteler (60.) und in der 66.Spielminute erneut durch Noack auf 0:7. Anschließend ließen es die Gäste ruhiger angehen, Chancen zum Ehrentreffer zu kommen ließen die Gastgeber aber liegen (65. Gaa und 70.Min durch Fofana). Stattdessen erhöhten die Gäste durch Jehle in der 89. Minute durch einen Schuss von der Strafraumgrenze noch auf 0:8. KPB


 

SV Felsberg zu Gast in Reilingen

Vergangen Samstag bekam der SC 08 einen seit langem geplanten Besuch von unserem befreundeten Verein, dem SV Felsberg. Seit der Teilnahme unserer 1. Mannschaft am "Shell Station Reiter Cup", einem weit über die saarländischen Landesgrenzen hinaus bekannten Hallenturnier, verbindet beide Vereine eine enge Freundschaft. Und so machten sich am letzten Wochenende über 40 Mann, bestehend aus Spielern, Betreuern, Vorstand und Fans des SV Felsberg vom Saarland aus auf den Weg nach Reilingen.

Neben dem sportlichen Vergleich, den der SC 08 für sich entscheiden konnte, sollte auch der gemütliche Teil nicht zu kurz kommen. So stand am Abend ein gemeinsames Abendessen im Gasthaus "Zum Löwen" an, bei welchem man sich in gemütlicher Runde und dem ein oder anderen Bierchen austauschen konnte. Um dem Besuch auch eine "kulturelle" Note zu verleihen, ging es für die Felsberger danach noch in die Heidelberger Altstadt, um die dortige Kneipenszene einem strengen Tauglichkeitstest unterziehen zu können. Unbestätigten Aussagen zufolge sollen sich sowohl die Felsberger, als auch die Altstadt-Kneipen bravourös geschlagen haben ;-)

Nach einer Übernachtung im Reilinger Achat-Hotel ging's dann für den SV Felsberg am Sonntag wieder zurück in die Heimat, für die Reilinger stand die Saisoneröffnung auf dem Programm.

Ein ganz dickes Dankeschön an den SV Felsberg für den Besuch, ihr seid echt ne dufte Truppe!

SV Felsberg 4 web

SV Felsberg 2 web

SV Felsberg 1 web

SV Felsberg 3 web


 

Torreiches Spiel, aber kein Sieger

SC 08 Reilingen : VfB Gartenstadt 4 : 4

 

 

 

Am vergangenen Mittwochabend hatte das heimstarke Team der Reilinger AH den VfB aus Mannheim - Gartenstadt zu Gast. Eine recht stark besetzte Elf der Spargelgemeinde lieferte in der ersten Spielhälfte eine überzeugende Leistung ab! Den VFB Gartenstadt hatte man spielstärker erwartet, doch der SC 08 setzte die spielerischen Akzente! Der Torreigen begann bereits nach 10 min. Stefan Jarosch setzte sich auf der rechten Seite gekonnt durch, bediente mustergültig Carsten Kraus, der überlegen zum 1 : 0 abschloss. Das 2 : 0 in der 20. Spielminute erzielte einmal mehr Dennis Wilke. Nach einem Freistoß von der linken Spielhälfte durch Scott Moen, konnte Stephan Krückl von der Strafraumgrenze den Ball per Kopfstoß zu Dennis Wilke weiterspielen, der überlegen den Ball im gegnerischen Gehäuse unterbrachte. Weitere 10 min. später erkämpfte sich erneut Stefan Jarosch, kurz vor dem gegnerischen Strafraum, das Spielgerät, setzte sich gegen einen Gegenspieler durch und konnte souverän auf Bashkim Dervishaj passen, der sicher das 3 : 0 erzielte. Dennis Wilke hatte noch kurz vor dem Halbzeitpfiff eine weitere Großchance für den SC 08, sein Schuss ging aber neben das Tor. Aus einem nicht konsequenten Abwehrverhalten auf Reilinger Seite, schaffte es Gartenstadt durch einen Schuss von der Strafraumgrenze zum 3 : 1 zu verkürzen. Mit diesem Spielstand ging es in die Pause. In der 2. Spielhälfte zeigten die Platzherren ein anderes Gesicht, durch verschiedene Spielerwechsel ging die Abstimmung verloren. Der VfB Gartenstadt setzte nun die Spielakzente und bestimmte das Spielgeschehen. Der Druck auf die Reilinger Hintermannschaft wurde größer. Bei dem Treffer zum 3 : 2 wurde die Abwehr klassisch ausgespielt. Kurz darauf folgte sogar der Treffer zum 3 : 3 Ausgleich. Gegen Mitte der 2. Halbzeit schienen sich die Gastgeber besser zu orientieren. Bashkim Dervishaj vergab eine Großchance zum Führungstreffer. Besser machte es Carsten Kraus. Er konnte sich auf der Außenbahn durchsetzen und seine präzise Flanke konnte Dennis Wilke per Kopfstoß zum 4 : 3 verwerten. 5 Minuten vor Spielende lag Reilingen wieder in Führung! Man schaffte es aber nicht dieses Ergebnis über die Zeit zu retten! Einmal mehr wurde die Abwehr ausgespielt und aus leicht abseitsverdächtiger Position viel das 4 : 4. Gleich darauf erfolgte der Schlusspfiff. Zum Schluss bleibt noch zu erwähnen, dass im Tor der Reilinger AH, der Torhüter der 3. Mannschaft Patrick Peter ein gelungenes Debüt ablieferte. An allen Gegentoren war er mehr oder weniger machtlos. Da die AH bei diesem Spiel keinen eigenen Torsteher hatte, sprang er kurzfristig ein.

 

W.S.


 

Saisoneröffnung beim SC 08 Reilingen

Am kommenden Sonntag, den 16.07. feiert der SC 08 Reilingen mit Heimspielen der ersten und zweiten Mannschaft die Eröffnung in die neue Saison 2017/2018.

Während unsere zweite Mannschaft um 16:00 Uhr gegen den SV Altlußheim II spielt, trifft unsere erste Mannschaft um 18:00 Uhr auf den Verbandsligisten FV Fortuna Heddesheim, welcher vergangene Saison nur um Haaresbreite am Aufstieg zur Oberliga gescheitert ist.

Umrahmt werden die beiden Spiele durch Einlagespiele unserer SC 08 Bambinis, sowie der Vorstellung der Mannschaftsspieler unserer drei Mannschaften. Eine tolle Gelegenheit für alle Fans, die Mannschaften genauer unter die Lupe zu nehmen.

Der SC 08 lädt alle Reilinger, Freunde und Gönner des Vereins herzlich zur Saisoneröffnung ein!

Das Programm im Detail:

16:00 Uhr: SC 08 Reilingen II – SV Altlußheim II
16:15 Uhr: Einlagespiel 1 SC 08 Bambinis
16:30 Uhr: Einlagespiel 2 SC 08 Bambinis
16:45 Uhr: Vorstellung 1. Mannschaft SC 08 Reilingen
18:00 Uhr: SC 08 Reilingen – FV Fortuna Heddesheim
ca. 18:45:  Vorstellung 2 + 3 Mannschaft SC 08 Reilingen

Saisoneröffnung 17 18 2


 

bfv-Rothaus-Kreispokal 2017/18

Die Begegnungen des diesjährigen bfv-Rothaus-Kreispokals stehen fest. Unsere 2. und 3. Mannschaft muss zunächst in der Quali-Runde ran, unsere 1. steigt dann in der ersten Runde ins Rennen um den Pokal ein: folgende Partien des SC 08 stehen bereits fest:


Qualifikationsrunde Rothaus Kreispokal
Sonntag, 23.07.2017, 14:00 Uhr, Mannheim
MFC Phönix Mannheim II – SC 08 Reilingen II
*********************************************************************
Qualifikationsrunde Rothaus Kreispokal
Sonntag, 23.07.2017, 15:00 Uhr, TOP-FIT-ARENA Reilingen
SC 08 Reilingen III – MFC 08 Lindenhof II
*********************************************************************
1. Runde Rothaus Kreispokal
Sonntag 30.07.2017, 15:00 Uhr
Sieger aus FC Friedrichsfeld II / TSV Schönau II - SC 08 Reilingen I
*********************************************************************************


Der Fortgang der Pokalspiele ist dann wie folgt. Hoffen wir, dass unsere Mannschaften möglichst lange mit von der Partie sind:


2. Runde Rothaus Kreispokal
Sonntag 06.08.2017, 15:00 Uhr
*********************************************************************
Achtelfinale Rothaus Kreispokal
Sonntag 13.08.2017, 15:00 Uhr
*********************************************************************
Viertelfinale Rothaus Kreispokal
Mittwoch 04.10.2017, 18:30 Uhr
*********************************************************************
Qualifikation BFV Pokal
Verlierer der VIertelfinalspiele
Mittwoch 01.11.2017, 18:30 Uhr
*********************************************************************
Halbfinale Rothaus Kreispokal
Mittwoch 01.11.2017, 18:30 Uhr
*********************************************************************
Finale Rothaus Kreispokal
Dienstag 01.05.2018, 14:00 Uhr
*********************************************************************

csm bfv Rothaus Kreispokal Mannheim e392c201a9


 

Der SC 08 Reilingen sucht dich!

Du bist fußballbegeistert, zuverlässig, mindestens 16 Jahre alt und hast Spaß am Umgang mit jungen Menschen? Oder du kennst jemanden, der diese Eigenschaften mitbringt? Dann solltest du unbedingt weiterlesen:

Der SC 08 Reilingen führt im Rahmen der "Kooperation Schule - Verein" im kommenden Schuljahr eine Fußball-AG an der Schiller-Schule Reilingen durch und sucht hierfür noch engagierte Betreuer.
Als Betreuer unterstützt du an einem Nachmittag in der Woche (Mittwoch, ca. 14:30 bis 16:00 Uhr) den zuständigen Verantwortlichen des SC 08 bei der Durchführung der AG und bekommst hierfür auch eine kleine Vergütung.

Interessiert? Dann würden wir uns über deine Kontaktaufnahme freuen. Unseren Koordinator für Anpfiff ins Leben, Herr Klaus Schrank, erreichst du wie folgt:

Herr Klaus Schrank
mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0179 / 2379 258

 

Kooperation SCR SSR


 

Überragender Heimsieg, 3-facher Torerfolg für Dennis Wilke !

 

SC 08 Reilingen : TSG Eintracht Plankstadt 5 : 0

Bei strahlendem Sonnenschein und bestem Fußballwetter hatte das AH Team des SC 08 am Mittwoch den 28.06.17 die TSG Eintracht Plankstadt zu Gast. Die Heimelf lieferte eine überzeugende Leistung ab! Man erspielte sich Chance auf Chance und der Torerfolg ließ nicht lange auf sich warten. Den Torreigen eröffnete, der an diesem Abend glänzend aufgelegte Dennis Wilke mit dem Führungstreffer zum 1 : 0. Kurz darauf konnte der Neuzugang in der AH Mannschaft, Stefan Jarosch, nach einem schönen Spielzug zum 2 : 0 erhöhen. Die Platzherren setzten spieleriche Akzente, denen die Elf aus Plankstadt nicht allzu viel entgegen setzen konnten. Den sehenswertesten Treffer des Abends erzielte Heiko Schäfer. Sein Weitschuss von der Strafraumgrenze zum 3 : 0 war unhaltbar für den Plankstadter Torhüter. Dies war dann auch der Halbzeitstand. Im zweiten Spielabschnitt zeigte sich das gleich Bild, selbst durch mehrere Spielerwechsel auf Reilinger Seite ging der Spielfluss nicht verloren. Dennis Wilke stellte durch 2 weitere Treffer den Endstand zum 5 : 0 her. Das Team des SC 08 hatte an diesem Abend den Gegner im Griff, und kontrollierte jederzeit das Spielgeschehen. Somit konnten die Hausherren in ihrem 2. Spiel dieses Jahres, ihren 2. Sieg feiern. Ihr nächstes Spiel bestreitet die AH des SC 08 am 12.07. um 19.00 Uhr auf heimischen Gelände gegen die Mannschaft des VfB Gartenstadt.

W.S.


 

SC 08 Mitgliederversammlung 2017


Führungsteam bleibt komplett zusammen


Bei der am vergangenen Freitag im "Reilinger Hof" durchgeführten Mitgliederversammlung honorierten die Mitglieder die erfolgreiche Arbeit der Vorstandschaft und wählten sämtliche zur Wahl anstehenden Vorstandsmitglieder einstimmig. Außer den Amtsinhabern wird Fabian Brandenburger für frischen Wind sorgen und sich als neu hinzu gekommener Beisitzer insbesondere um die Belange der dritten Mannschaft kümmern.
Vorsitzender Uli Kief bedauerte in seiner Begrüßung den leeren Platz des allzu früh verstorbenen Aktivpostens Philipp Gärtner, gedachte bei der Totenehrung natürlich aller im vergangenen Geschäftsjahr verstorbener Mitglieder.
Schriftführer Bernhard Krämer zeigte in seinem Jahresbericht die viel-fältigen Aufgaben auf. Neben dem Tagesgeschäft im sportlichen Bereich waren weitere Aktivitäten wie das Roland-Klaus-Gedächtnisturnier, die Dorfmeisterschaft im Elfmeterschießen, Weihnachts,-und Winterfeiern, die Teilnahme am Nachtumzug, die Einweihung der Flutlichtanlage sowie das kurzfristig vom Verband zugewiesene Relegationsspiel mit über 1600 Zuschauern zu organisieren. Über allem stand jedoch in den vergangenen 12 Monaten der geplante Kabinenneubau und der vom immer innovativen Uli Kief initiierten Audi-Verlosung, die trotz einiger Bedenken erfolgreich abgeschlossen werden konnte.
Dem Bericht von Hauptkassier Ralf Stahl war zu entnehmen, dass der Verein Jahr für Jahr "Spitz auf Knopf" wirtschaften muss. Nur aufgrund der Tatsache, dass man von unvorhergesehenen Reparaturen verschont blieb, konnte ein Plus erwirtschaftet werden, das zur Tilgung der vorhandenen Darlehen aus dem Clubhausumbau und Kunstrasen-platz Verwendung fand.
Spielausschussvorsitzender Hubert Krauß berichtete, dass in der abgelaufenen Runde erstmals in der Vereinsgeschichte des SC 08 Reilingen drei aktive Mannschaften am Spielbetrieb teilnahmen. Die neu gegründete dritte Mannschaft unter Trainer Holger Eissler belegte nach anfänglichen Schwierigkeiten am Ende einen hervorragenden 6. Platz. Die von Nico Glas trainierte 2. Vertretung schoss in der Kreisklasse B über 100 Tore und erreichte den 4. Tabellenplatz. Die erste Mannschaft spielte eine herausragende Runde und konnte schon 4 Spieltage vor Ende die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Kreisliga feiern. Krauß bedankte sich beim auf eigenen Wunsch ausscheidenden Coach Thomas Rittmaier, der in der kommenden Saison von seinem Sohn Patrick und Dieter Biefel beerbt wird.
Jugendleiter Bernd Neureither konnte nicht nur von vielen Aktionen in seinem Bereich, sondern auch von 2 Meisterschaften der E1-Jugend sowie der C2-Jugend berichten. Aufgrund des nach wie vor ungebrochenen Zulaufs hofft Neureither, dass er in absehbarer Zeit wieder alle Altersklassen melden kann; nur für die A-Jugend stehen derzeit noch nicht genügend Spieler zur Verfügung. Sein abschließender Dank galt allen Trainern, Betreuern und sehr engagierten Eltern.
Auch Klaus Korpilla konnte für die AH-Abteilung auf ein ereignisreiches Jahr zurück blicken, gedachte aber zunächst Philipp Gärtner, der mit seinem unermüdlichen Einsatz ein Eckpfeiler der mittlerweil auf 61 Mitglieder gewachsenen AH war. Neben vielen geselligen Aktivitäten war das sportliche Highlight der Sieg bei der TSG Hoffenheim.
Uli Kief zeigte sich in seinem Jahresbericht stolz auf das Erreichte, machte aber auch deutlich, dass vieles davon ohne Unterstützung von Seiten der Gemeinde Reilingen, der Dietmar-Hopp-Stiftung und des Partnervereins Astoria Walldorf nicht möglich gewesen wäre. Demzufolge galt sein Dank nicht nur seinen Mitstreitern in der Vorstandschaft sondern auch insbesondere diesen Institutionen.
Nachdem die Kassenprüfer Andreas Regenauer und Christoph Kneis keine Beanstandungen hatten, stand der Entlastung der Vorstandschaft nichts im Wege. Die unter Leitung der Ehrenmitglieder Fritz Schuppel und Ludwig Markl folgenden Teilneuwahlen brachten folgendes Ergebnis:


1. Vorsitzender: Uli Kief
2. Vorsitzender: Hans Kneis
Schriftführer: Bernhard Krämer
Spielausschuss: Hubert Krauß
Beisitzer: Hans Astor
Beisitzer: Fabian Brandenburger
Beisitzer: Klaus-Peter Brandenburger
Beisitzer:Norbert Gallo
Beisitzer: Fritz Gögele
Beisitzer: Matthias Hauser
Beisitzer: Thomas Hoffmann
Beisitzer: Tobias Kneis
Beisitzer: Klaus Korpilla
Beisitzer: Jürgen Luntz
Beisitzer: Matthias Stegmüller
Kassenprüfer: Peter Wendolsky
Kassenprüfer: Olaf Mummert


Nach einigen Wortmeldungen unter Punkt Verschiedenes konnte Uli Kief eine überaus harmonsch verlaufene Mitgliederversammlung bereits nach 75 Minuten beenden.

BK


 

AH Radtouren von 02.08.2017 – 23.08.2017 (4 Wochen)


die Ferienzeit kommt mit großen Schritten auf uns zu und wir werden auch dieses Jahr eine kleine Fußball lose Pause einlegen.
Vom 02.08.2017 – 23.08.2017 (4 Wochen) möchten wir statt Training unsere Radtouren wieder durchführen.

Aufgrund der hohen Beteiligung an den Fahrradtouren im letzten Jahr, bitte ich um Rückmeldung eurer Interesse und Teilnahmen per Mail,
um ggf. Plätze in dem jeweiligen Lokal zu reservieren.

Treffpunkt/Abfahrt Reilingen Sportplatz 18:45 Uhr

02.08. .zum Minigolf St. Leon
09.08.
16.08.
23.08.

Ich denke das ist wieder eine Chance, dass alle aktiven und passiven AH'ler wieder gemeinsam
etwas im geselligen Kreis unternehmen können, und die sollten wir nutzen!
Trainingsauftakt ist dann am 30.08.2017 um 18:45 Uhr
Ich verbleibe in der Hoffnung auf viele positiven Rückmeldungen und bis bald.


Euer
Klaus


 

1.600 Zuschauer verfolgen Aufstiegskracher beim SC 08

1.600 Zuschauer verfolgten den Aufstiegskracher zwischen der Spvgg 06 Ketsch und dem 1. FC Wiesloch beim SC 08 Reilingen

Am Sonntag hatten wir die Ehre, auf Anfrage des Badischen Verbandes das Relegationsfinale zur Landesliga Rhein- Neckar zwischen der Spvgg 06 Ketsch und 1. FC Wiesloch (Endstand 2:1) durchzuführen. Bei 4 Tagen Organisationszeit hatten wir alle Hände voll zu tun, um uns auf dieses große sportliche Event vorzubereiten.

Was dann kam, war der echte Hammer. Sage und schreibe 1.600 Zuschauer wollten sich das Spiel nicht entgehen lassen. Es bildeten sich Riesenschlangen an den Kassen und die Parkflächen waren im Nu überfüllt. Das Wetter trug seinen Teil dazu bei, dass wir mit der Versorgung der Gäste kaum nachkamen, zum Glück hatten wir mehrere Verkaufsstände aufgebaut. Zu guter Letzt und aufgrund des tollen Einsatzes aller brachten wir diese große Veranstaltung super zu Ende.

Nach dem Abbau und Aufräumen war der gemeinsame Tenor, das wir die Sache toll über die Bühne gebracht hatten. Unser Dank geht an unseren Getränkehändler Fritz Gögele für seinen nimmermüden Einsatz zur Beschaffung der Getränke, an Metzgerei Hauser, das Rote Kreuz Altlussheim und die Gemeinde Reilingen für ihre Unterstützung. Danke an alle Helfer für ihren vorbildlichen Einsatz.

Wir gratulieren der Spvgg 06 Ketsch zum Aufstieg in die Landesliga und möchten uns auch bei den Zuschauern, die für eine tolle Kulisse und für einen weitestgehend friedlichen Verlauf der Partie sorgten, bedanken.
BN

IMG 5314  IMG 5316 
IMG 5317  IMG 5319
IMG 5328  IMG 5330
IMG 5337  IMG 5338
IMG 5340  IMG 5341
IMG 5345  IMG 5348
IMG 5353  IMG 5354
IMG 5355  IMG 5356
IMG 5362 IMG 5363
IMG 5365 IMG 5366
IMG 5367 IMG 5371
IMG 5373 IMG 5375
IMG 5376 IMG 5379
IMG 5383 IMG 5384
IMG 5389 IMG 5390
IMG 5392  

 

Aktuell sind 136 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok