Vorbericht

Hier berichtet unser Schriftführer Bernhard Krämer 

 

Am kommenden Sonntag können die Reilinger Fans beide aktiven Mannschaften in der TOP FIT Arena anfeuern. Besonders die noch sieglose 1b-Mannschaft benötigt Unterstützung, um hoffentlich gegen TSG Rheinau 2 die ersten Punkte einfahren zu können. Denn auch am Vorsonntag verlor man das Derby bei der SG Oftersheim 2 denkbar knapp mit 0:1. Auffallend sind die immer frühen Gegentore in den ersten Minuten. Besonders daran muss die Truppe von Jascha Fellinger arbeiten und sich von Beginn an mehr konzentrieren. Das Spiel wird um 12:30 Uhr angepfiffen.


Anschließend hoffen die Fans beim Spiel der ersten Mannschaft gegen die SG Hemsbach auf den ersten Dreier der Saison. Das Team von Trainer Patrick Rittmaier hat in den letzten beiden Begegnungen zwei Unentschieden erreicht, während die Gäste von der Bergstraße nach fünf Spieltagen noch ohne Punkte dastehen. Allerdings hat die SG Hemsbach doppelt so viele Tore erzielt wie die Reilinger, weshalb man auf deren Offensive aufpassen muss. Wenn es der jungen Truppe gelingen sollte, das Spiel zu machen und im Sturm Akzente setzen kann, sollte ein Sieg möglich sein. Mit einem Dreier in der um 15:00 Uhr beginnenden Partie könnte man den Abstand zum Mittelfeld verringern.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok